Kostenloser Versand ab 150€ (Deutschland)
Versandtage Montag - Freitag (Deutschland)
24h Express Versand!
Gegrillte Spareribs

Spare Ribs - Alles was Du wissen solltest

Hey, cool dass du dich für Spare Ribs interessierst! Wenn du gerne Spare Ribs isst, gibt es mehrere Gründe, warum es eine großartige Idee ist, diese online zu bestellen - bei den Beefbandits.

Was sind Spare Ribs?

Spareribs sind eine beliebte Fleischspezialität, die oft auf Grillpartys und in Restaurants serviert wird. Sie stammen ursprünglich aus den USA und werden aus den Rippen des Schweins hergestellt.

Spareribs können auf verschiedene Arten zubereitet werden, z.B. im Smoker, im Ofen oder auf dem Grill. Die 3-2-1 Methode ist eine beliebte Technik, um Spareribs besonders zart und saftig zu machen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Spareribs zu würzen und zu servieren, von klassischem BBQ bis hin zu exotischen Gewürzmischungen.

In jedem Fall bieten Spareribs ein leckeres und vielseitiges Geschmackserlebnis für Fleischliebhaber.


Spare Ribs online kaufen

Warum sollte ich Spare Ribs online kaufen?

Erstens ist es sehr bequem. Du musst nicht mehr das Haus verlassen, um tolle Spare Ribs zu erhalten. Einfach online bestellen und es wird dir direkt nach Hause geliefert.

Zweitens bietet www.beefbandits.de eine große Auswahl an verschiedenen Ribs an. Egal, ob du saftige Baby Back Ribs - Kotelett Rippchen, die berühmten großen St.Louis Ribs bevorzugst oder lieber Beef Ribs grillen magst, - bei den Beefbandits kannst Du aus einer gr0ßen Auswahl an Spare Ribs auswählen. Du kannst auch zwischen verschiedenen Größen wählen, je nachdem, wie hungrig du bist.

Drittens ist die Qualität der Rippchen bei www.beefbandits.de wirklich top. Die Lieferanten und das Fleisch werden sorgfältig ausgewählt, um sicherzustellen, dass Du die besten Ribs für dein Geld erhältst.

Last but not least, www.beefbandits.de bietet auch schnelle Lieferzeiten und kostenlose Lieferungen bei Bestellungen ab 150 Euro Warenwert an. Das bedeutet, dass du deine Rippchen in kürzester Zeit und ohne zusätzliche Kosten genießen kannst.

Also worauf wartest du noch? Bestelle jetzt deine leckeren Spare Ribs online!


Welche Rippchen nimmt man für Spare Ribs?

Für Spare Ribs verwendet man traditionell die Rippen des Schweins, die vom Brustkorb bis zum Bauch reichen. In der Regel werden die sogenannten "St. Louis Style" Spare Ribs oder "Baby Back Ribs" verwendet.

Die "St. Louis Style" Spare Ribs stammen aus dem unteren Teil des Schweinerückens und sind etwas fester und fleischiger als Baby Back Ribs. Sie haben in der Regel etwas mehr Fett und eine dickere Fleischschicht, was sie ideal für das langsame Garen auf dem Grill oder im Ofen macht.

Die Baby Back Ribs hingegen stammen aus dem oberen Teil des Schweinerückens und sind zarter und dünner als die "St. Louis Style" Spare Ribs. Sie haben weniger Fett und eine dünnere Fleischschicht, was sie ideal für eine kürzere Garzeit und das Grillen bei höheren Temperaturen macht.

Beide Varianten eignen sich hervorragend für die Zubereitung von leckeren Spare Ribs und es kommt letztendlich auf den persönlichen Geschmack an.

Wie bereite ich Spare Ribs am besten zu?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Spareribs zuzubereiten, aber im Allgemeinen sind sie am besten, wenn sie langsam gekocht oder gegrillt werden, um das Fleisch zart und saftig zu machen.

Hier sind einige Tipps, wie du deine Spare Ribs am besten zubereiten kannst:

Vorbereitung: Bevor du die Ribs zubereitest, solltest du das Fleisch sorgfältig mit einem Messer oder einer Gabel einstechen, damit die Gewürze und Marinade besser eindringen können. Dann kannst du sie mit einer trockenen Gewürzmischung oder einer Marinade bestreichen, um ihnen Geschmack zu verleihen.

Garen im Ofen: Spareribs können nach diesem Rezept im Ofen bei niedriger Temperatur (ca. 110-120°C) langsam gegart werden. Hierbei kannst du die Ribs auf ein Backblech legen und mit einer Alufolie abdecken, damit das Fleisch nicht austrocknet. Nach 2-3 Stunden kannst du die Alufolie entfernen und die Ribs nochmal bei höherer Temperatur (ca. 160-180°C) für weitere 30-45 Minuten backen, damit sie eine knusprige Kruste bekommen.

Grillen: Spare Ribs können auch auf dem Grill zubereitet werden. Hierfür solltest du die Ribs zunächst indirekt auf dem Grill bei niedriger Temperatur (ca. 110-120°C) garen. Nach etwa 2 Stunden kannst du die Ribs mit einer BBQ-Sauce bestreichen und nochmal für weitere 30-45 Minuten direkt auf dem Grill bei höherer Temperatur (ca. 160-180°C) grillen, damit sie eine knusprige Kruste bekommen. 

Ruhen lassen: Nachdem die Ribs gegart sind, solltest du sie für einige Minuten ruhen lassen, damit sich die Säfte im Fleisch gleichmäßig verteilen können und das Fleisch noch zarter wird.

Servieren: Spare Ribs passen hervorragend zu verschiedenen Beilagen wie Kartoffelsalat, Cole Slaw oder Maiskolben. Du kannst die Ribs auch mit zusätzlicher BBQ-Sauce beträufeln oder sie mit einem Dip servieren. 

Mit diesen Tipps solltest du in der Lage sein, leckere und zarte Spare Ribs zuzubereiten. Viel Spaß beim Ausprobieren! 

Was ist die 3-2-1 Methode bei Spare Ribs? 

 Die 3-2-1 Methode ist eine beliebte Methode zur Zubereitung von Spare Ribs. Sie wurde von Barbecue-Enthusiasten entwickelt, um das Fleisch besonders zart und saftig zu machen.

Die Methode besteht aus drei Schritten: 

Die Ribs werden bei diesem Rezept für drei Stunden bei niedriger Temperatur (ca. 110-120°C) gegrillt. Dabei kann man eine trockene Gewürzmischung oder eine Marinade verwenden, um den Ribs Geschmack zu verleihen. Hierbei können die Ribs auf dem Grill oder im Ofen gegart werden.

Nach drei Stunden werden die Ribs für weitere zwei Stunden in eine Folie eingewickelt und bei niedriger Temperatur (ca. 120-130°C) geschmort. Dabei können zusätzlich Zutaten wie BBQ-Sauce, Apfelsaft oder Honig hinzugefügt werden, um das Fleisch noch zarter zu machen. 

Nach den zwei Stunden werden die Ribs aus der Folie genommen und nochmals für eine Stunde bei höherer Temperatur (ca. 160-180°C) gegrillt oder gebacken, um eine knusprige Kruste zu bekommen. 

Die 3-2-1 Methode sorgt dafür, dass das Fleisch der Spare Ribs besonders zart und saftig wird, indem es über einen längeren Zeitraum bei niedriger Temperatur gegart wird und anschließend nochmals bei höherer Temperatur, um eine knusprige Kruste zu bekommen. Diese Methode erfordert etwas Geduld, aber das Ergebnis lohnt sich auf jeden Fall. 

Wann sind Spare Ribs durch? 

Um sicherzustellen, dass Rippchen durchgegart und servierfertig sind, sollten sie eine interne Temperatur von mindestens 71°C erreichen. Die genaue Garzeit hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Dicke der Rippchen, der Art des Grills oder Ofens und der gewählten Garmethode.

Eine Möglichkeit, um die Garzeit der Rippchen zu überprüfen, ist die Verwendung eines Fleischthermometers. Stecke das Thermometer in das dickste Teil des Fleisches, um die Temperatur zu messen. Wenn die Temperatur mindestens 71°C erreicht hat, sind die Rippchen durch.

Eine weitere Möglichkeit, um zu überprüfen, ob die Rippchen durch sind, ist die "Bend-Test" Methode. Nimm eine der Rippchen und halte sie mit einer Zange am Ende fest. Bewege sie dann langsam, bis sie in einem 90-Grad-Winkel gebogen ist. Wenn das Fleisch an der Bruchstelle aufbricht und das Knochenende freiliegt, sind die Rippchen fertig.

Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Rippchen nicht überkocht werden, da sie dadurch trocken und zäh werden können. Eine sorgfältige Überwachung der Garzeit und der Kerntemperatur ist daher sehr wichtig, um perfekt gegarte Rippchen zu erhalten. 

Bei welcher Hitze werden Spare Ribs am besten?

Was ist die beste Grilltemperatur für Rippchen? 

Spare Ribs werden am besten bei einer niedrigen und konstanten Hitze gegart, um das Fleisch zart und saftig zu machen. Ideal sind Temperaturen zwischen 110-130°C, die über einen längeren Zeitraum beibehalten werden sollten. 

Eine niedrige Gartemperatur sorgt dafür, dass das Fett im Fleisch langsam schmilzt und das Fleisch zart und saftig wird. Wenn die Temperatur zu hoch ist, kann das Fleisch schnell austrocknen und zäh werden. Es ist daher wichtig, darauf zu achten, dass die Hitze nicht zu hoch wird. 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Gartemperatur zu kontrollieren. Beim Grillen kann man z.B. die Kohlen auf eine Seite des Grills legen und die Ribs auf die andere Seite legen, so dass sie indirekt gegart werden. Beim Backen im Ofen kann man die Temperatur auf 110-130°C einstellen und die Ribs auf einem Rost platzieren.

Letztendlich ist es jedoch wichtig, die genaue Gartemperatur an die spezifischen Bedingungen des Grills oder Ofens und an die Dicke der Ribs anzupassen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. 

Was heißt Fall of the Bone oder FOTB bei Spare Ribs? 

"Fall off the bone" ist ein Ausdruck, der oft im Zusammenhang mit Spare Ribs verwendet wird und bedeutet, dass das Fleisch so zart ist, dass es fast von alleine vom Knochen fällt. Wenn man die Rippchen auf diese Weise zubereitet, ist das Fleisch besonders zart und saftig. 

Um "fall off the bone" Spare Ribs zu machen, müssen die Rippchen sehr langsam und schonend gegart werden, so dass das Fleisch langsam schmilzt und sehr zart wird. Oft wird die 3-2-1 Methode angewendet, bei der die Rippchen zuerst drei Stunden gegrillt werden, dann zwei Stunden in Folie eingeschlagen und schließlich noch eine Stunde gegrillt werden, um eine knusprige Kruste zu erzielen. 

Wenn die Rippchen richtig zubereitet sind, sollte das Fleisch so zart sein, dass es sich leicht vom Knochen löst, wenn man es mit einer Gabel oder den Fingern anhebt. Man kann die Rippchen dann einfach vom Knochen abziehen oder das Fleisch mit einem Messer vom Knochen schneiden. "Fall off the bone" Spare Ribs sind ein Zeichen dafür, dass die Rippchen perfekt gegart wurden und ein tolles Geschmackserlebnis bieten. 

Fünf abwechslungsreiche Rezepte für Spare Ribs 

Hier stellen wir dir kurz und knapp fünf abwechslungsreiche Rezepte für Spare Ribs vor: 

  1. Klassische BBQ Spare Ribs:
    Diese Variante ist ein Klassiker und lässt sich auf dem Grill oder im Backofen zubereiten. Die Rippchen werden zunächst mit einer Gewürzmischung eingerieben und dann mit einer BBQ-Sauce bestrichen. Anschließend werden sie bei niedriger Temperatur indirekt gegrillt oder im Ofen gebacken, bis das Fleisch zart und saftig ist.

  2. Asia-Style Rippchen: 
    Für diese Variante werden die Rippchen mit einer Mischung aus Sojasauce, Ingwer, Knoblauch und Honig mariniert. Anschließend werden sie im Ofen oder auf dem Grill gegart und mit einem Sesam-Koriander-Topping serviert.

  3. Bourbon Whiskey Rippchen:
    Bei diesem Rezept werden die Rippchen zunächst mit einer Gewürzmischung eingerieben und dann in Bourbon-Whiskey mariniert. Anschließend werden sie im Ofen oder auf dem Grill gegart und mit einer selbstgemachten BBQ-Sauce serviert.

  4. Honig-Senf Rippchen:
    Für diese Variante werden die Rippchen zunächst mit einer Honig-Senf-Marinade eingerieben und dann im Ofen oder auf dem Grill gegart. Dabei werden sie regelmäßig mit einer weiteren Schicht Honig-Senf-Glasur bestrichen, um eine knusprige Kruste zu erzielen.

  5. Cajun Rippchen:
    Für diese würzige Variante werden die Rippchen mit einer Cajun-Gewürzmischung eingerieben und dann im Ofen oder auf dem Grill gegart. Serviert werden sie mit einer selbstgemachten Cajun-Sauce.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um Spare Ribs zuzubereiten und zu würzen. Experimentiere mit verschiedenen Gewürzmischungen und Marinaden, um deine Lieblingsvariante zu finden.

Zugehörige Produkte

-22.22%
Tipp
Spare Ribs XXL Paket - Baby Back Ribs XXL
Baby Back Ribs - Spare Ribs vom Schwein - XXL Paket | 5000g | einzelne Stränge

Grundpreis: 5 kg (14,00 €* / 1 kg)

70,00 €* 90,00 €* (22.22% gespart)
-7.69%
Tipp
fertige Spare Ribs
Beefbandits BESTE Ribs | fix + fertig

Grundpreis: 0.6 kg (24,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 7,20 €*
14,40 €* 15,60 €* (7.69% gespart)
-22.44%
Tipp
Spare Ribs Paket - Baby Back Ribs
Baby Back Ribs - Spare Ribs vom Schwein | 2500g | einzelne Stränge

Grundpreis: 2.5 kg (13,96 €* / 1 kg)

34,90 €* 45,00 €* (22.44% gespart)
Beef Short Ribs - Rind
Short Ribs - Querrippe von der Färse

Grundpreis: 2 kg (26,95 €* / 1 kg)

Varianten ab 28,90 €*
53,90 €*
-10.34%
Tipp
Fertiges Pulled Pork
Beefbandits BESTES Pulled Pork | fix + fertig

Grundpreis: 1.1 kg (26,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 15,60 €*
28,60 €* 31,90 €* (10.34% gespart)