Kostenloser Versand ab 150€ (Deutschland)
Versandtage Montag - Freitag (Deutschland)
24h Express Versand!
Steak auf Brett

Steak-Wissen: Fakten und Trivia rund um das Thema Steak



Steak-Wissen: Fakten und Trivia rund um das Thema Steak

Steak Wissen: Von der Herkunft des Wortes "Steak" bis zu den beliebtesten und teuersten Steak-Sorten der Welt


Steak ist ein beliebtes Gericht, das in vielen Teilen der Welt genossen wird. Obwohl es in vielen verschiedenen Formen und Variationen zubereitet werden kann, ist das Grundprinzip immer das gleiche: Ein Stück Fleisch wird auf einer heißen Oberfläche gegrillt oder gebraten, bis es die gewünschte Garstufe erreicht hat.

Aber wie viel weißt du wirklich über Steak? In diesem Artikel werden wir einige interessante Fakten und Trivia rund um das Thema Steak erforschen, von der Herkunft des Wortes "Steak" bis zu den beliebtesten und teuersten Steak-Sorten der Welt.


Steak - der Ursprung

Es ist schwierig, den genauen geschichtlichen Ursprung des Steaks zu bestimmen, da die Zubereitung von Fleisch ein grundlegendes Element der menschlichen Ernährung seit der Antike ist. Fleisch wurde von Menschen schon immer als Nahrungsquelle genutzt und es ist wahrscheinlich, dass das Steak in einer oder anderen Form schon sehr früh in der Menschheitsgeschichte entstanden ist.

Die moderne Zubereitung von Steaks kann jedoch auf die europäische Küche des 19. Jahrhunderts zurückgeführt werden. In dieser Zeit begannen die Menschen, Fleisch auf eine neue Weise zuzubereiten, die zu einem höheren Genuss führte. Das Steak wurde zu einem Symbol für Luxus und Exklusivität und war bei wohlhabenden Menschen sehr beliebt.

In den USA wurde das Steak im späten 19. Jahrhundert durch den Einfluss von Cowboys und Viehzüchtern in der westlichen Küche populär. Sie begannen, Rinder auf großen Ranches zu züchten und das Steak wurde zu einem Symbol für den amerikanischen Westen.

Heute ist das Steak ein beliebtes Gericht auf der ganzen Welt und wird in vielen verschiedenen Kulturen zubereitet. Es gibt viele verschiedene Arten von Steaks, die aus verschiedenen Teilen des Rindfleisches geschnitten werden und auf verschiedene Weise zubereitet werden können, um unterschiedliche Geschmacksrichtungen und Texturen zu erzielen.



Herkunft des Wortes "Steak"

Das Wort "Steak" stammt ursprünglich aus dem Altenglischen und wurde erstmals im 15. Jahrhundert als "steik" oder "stek" verwendet. Es leitet sich vom altnordischen Wort "steikja" ab, das "stechen" oder "pieken" bedeutet. Dies bezieht sich auf die ursprüngliche Art der Zubereitung von Fleisch, bei der es auf einen Spieß gesteckt und über einem offenen Feuer gegrillt wurde.

Im Mittelalter wurde das Wort "steik" verwendet, um auf jede Art von Fleisch zu verweisen, das auf diese Weise zubereitet wurde. Es wurde jedoch auch für bestimmte Fleischstücke verwendet, die als besonders zart und lecker galten, wie z.B. Rinderlende oder Rinderfilet.

Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Wort "Steak" von verschiedenen Sprachen übernommen und angepasst. Zum Beispiel wird es im Französischen als "steak" und im Spanischen als "bistec" bezeichnet.

Heute wird das Wort "Steak" in der englischen Sprache verwendet, um auf ein bestimmtes Fleischstück zu verweisen, das oft aus Rindfleisch geschnitten wird. Es gibt verschiedene Arten von Steaks, die aus verschiedenen Teilen des Rindfleisches geschnitten werden, wie zum Beispiel das Rib-Eye-Steak, das T-Bone-Steak oder das Filet Mignon. Jede Art von Steak hat ihre eigenen Eigenschaften in Bezug auf Geschmack, Textur und Zubereitungsart.



Steak: Erste Erwähnung in einem Kochbuch 

Es ist schwierig, die genaue erste Erwähnung des Steaks in einem Kochbuch zu finden, da das Steak als Zubereitungsmethode für Fleisch wahrscheinlich schon seit der Antike verwendet wurde. Es gibt jedoch einige bekannte historische Kochbücher, die das Steak als Gericht erwähnen.

Das älteste bekannte gedruckte Kochbuch, "De re coquinaria" (Über Kochkunst) des römischen Gourmets Apicius, enthält Rezepte für verschiedene Fleischgerichte, darunter auch gebratenes Rindfleisch.

Im 18. Jahrhundert wurde das Steak in England zu einem beliebten Gericht, und das erste bekannte Kochbuch, das sich speziell auf Steaks konzentrierte, war "The Art of Cookery Made Plain and Easy" von Hannah Glasse aus dem Jahr 1747. Das Buch enthält Rezepte für verschiedene Steaks, darunter auch "Beef Steaks in the French Manner" und "Beef Steaks in the Spanish Manner".

In den USA wurde das Steak im 19. Jahrhundert populär, und es wurden viele Kochbücher veröffentlicht, die sich auf Steaks und andere Fleischgerichte konzentrierten. Eines der bekanntesten Bücher aus dieser Zeit war "The Epicurean" von Charles Ranhofer aus dem Jahr 1894, das Rezepte für verschiedene Steakgerichte wie "Beefsteak à la Bordelaise" und "Beefsteak à la Napolitaine" enthält.

Insgesamt gibt es viele historische Kochbücher, die das Steak als Gericht erwähnen, und es ist schwierig, die genaue erste Erwähnung zu finden. Es ist jedoch klar, dass das Steak seit Jahrhunderten ein beliebtes Gericht auf der ganzen Welt ist.


Die beliebtesten Steak Sorten

Es gibt viele verschiedene Arten von Steaks, die aus verschiedenen Teilen des Rindfleisches geschnitten werden. Zu beliebtesten Steak-Sorten gehören:

Rib-Eye-Steak:

Das Rib-Eye-Steak wird aus dem vorderen Rücken des Rindes geschnitten und ist bekannt für seinen vollen, saftigen Geschmack und seine zarte Textur. Es hat eine gute Marmorierung, was bedeutet, dass das Fett im Fleisch gleichmäßig verteilt ist, was für zusätzlichen Geschmack und Saftigkeit sorgt.

T-Bone-Steak:

Das T-Bone-Steak ist ein großer Knochen mit zwei Fleischstücken auf beiden Seiten. Es wird aus dem hinteren Rücken des Rindes geschnitten und hat einen intensiven Fleischgeschmack. Das Fleisch auf der einen Seite des Knochens ist das zarte Filet Mignon, während das Fleisch auf der anderen Seite das saftige Strip-Steak ist.

Filet Mignon:

Das Filet Mignon ist das zarteste und teuerste Steak, das aus dem Lendenbereich des Rindes geschnitten wird. Es hat eine feine Textur und einen milden Geschmack, der oft mit Butter und Gewürzen aufgepeppt wird.

Strip-Steak:

Das Strip-Steak wird aus dem hinteren Rücken des Rindes geschnitten und ist bekannt für seinen intensiven Fleischgeschmack und seine feste Textur. Es hat eine gute Marmorierung und eignet sich gut zum Grillen oder Braten.

Porterhouse-Steak:

Das Porterhouse-Steak ist ähnlich wie das T-Bone-Steak, hat aber einen größeren Filet-Anteil. Es wird aus dem hinteren Teil des Rückens geschnitten und hat einen kräftigen Fleischgeschmack und eine zarte Textur.

Andere beliebte Steak-Sorten sind das Skirt-Steak, das Flank-Steak, das Sirloin-Steak und das Hüftsteak. Jede Sorte hat ihre eigenen einzigartigen Geschmacks- und Texturprofile und eignet sich für verschiedene Zubereitungsmethoden.


Die teuersten Steak Sorten

Wagyu BeefBlack AngusSashi Beef und Dry Aged Steaks gehören zu den teuersten Steak-Sorten.

Wagyu Beef:

Das Wagyu-Rind stammt ursprünglich aus Japan und wird für sein intensiv marmoriertes und zartes Fleisch geschätzt. Wagyu Beef ist aufgrund des Aufwands bei der Aufzucht und des hohen Fleischpreises in der Regel teurer, aber ein außergewöhnliches Fleischerlebnis, das man sich mal gönnen sollte.

Black Angus:

Black Angus ist eine Rinderrasse, die für ihr zartes, saftiges Fleisch und ihren intensiven Geschmack bekannt ist. Die Tiere werden ohne Hormone und Antibiotika aufgezogen und erhalten eine spezielle Ernährung, um das Fleisch zart und geschmacksintensiv zu machen. Black Angus-Steaks sind aufgrund ihrer hohen Qualität und des Aufwands bei der Aufzucht oft teurer als andere Steak-Sorten.

Sashi Beef:

Sashi Beef stammt ursprünglich aus Finnland, mittlerweile gibt es aber auch Betriebe in Dänemark, Deutschland un Polen, die nach den Vorgaben von Sashi züchten. Die Tiere werden auf eine besondere Art und Weise gefüttert, um eine hohe Marmorierung des Fleisches zu erreichen. Das Ergebnis ist ein besonders zartes und geschmacksintensives Steak, das aufgrund der aufwändigen Zucht und der hohen Fleischqualität oft zu den teuersten Steak-Sorten zählt.

Dry Aged Steaks:

Dry Aged Beef ist eine weitere Steak-Sorte, die aufgrund des besonderen Reifungsprozesses oft zu den teureren Steak-Sorten gehört. Das Fleisch wird für mehrere Wochen oder sogar Monate in speziellen Reifekammern trocken gereift, was zu einer Konzentration des Fleischgeschmacks und einer zarten Textur führt. Durch diesen Reifungsprozess verliert das Fleisch an Gewicht und muss daher zu einem höheren Preis verkauft werden, um die Kosten der Reifung zu decken. Dry Aged Beef ist aufgrund seines intensiven Geschmacks und seiner zarten Textur bei Steak-Liebhabern sehr beliebt und wird oft als Luxus-Steak bezeichnet.



Unnützes, aber informatives Steak Wissen - zum Angeben und Schlau-Schnacken

Teuerstes Steakhaus der Welt
Das teuerste Steakhaus der Welt ist das Aragawa in Tokio, Japan. Dort kostet ein Steak zwischen 200 und 400 US-Dollar.

Steak Wettbewerbe und Wettessen
Ein berühmtes Steak-Wettessen ist das jährliche "World Championship Steak Cookoff" in Magnolia, Arkansas, USA. Dort müssen die Teilnehmer innerhalb von drei Stunden das beste Steak zubereiten.

Es gibt jedoch auch Steak-Wettessen, bei denen es darum geht, innerhalb einer bestimmten Zeit möglichst viele Steaks zu essen. Ein bekanntes Beispiel ist das "Molly Schuyler vs. The Steak" Wettessen im Big Texan Steak Ranch in Texas, USA.

Der Rekord beim "Molly Schuyler vs. The Steak" Wettessen liegt bei 72 Unzen (etwa 2 kg) Steak, das von Molly Schuyler in nur 2 Minuten und 44 Sekunden gegessen wurde.



Welches Land isst welches Steak?

Steaks in den USA
In verschiedenen Ländern sind unterschiedliche Steak Cuts besonders beliebt. In den USA sind das Porterhouse-Steak, das T-Bone-Steak und das Rib-Eye-Steak sehr beliebt. Auch das New York Strip-Steak und das Filet Mignon (auch bekannt als Beef Tenderloin) sind in den USA populär.

Steaks in Argentinien und Brasilien
In Argentinien ist das Rib-Eye-Steak (auch bekannt als Bife de Chorizo) besonders beliebt. Auch das Flank-Steak (auch bekannt als Vacío) und das Sirloin-Steak (auch bekannt als Bife de Lomo) werden in Argentinien gerne gegessen. In Brasilien ist das Picanha-Steak sehr populär. Dabei handelt es sich um ein Stück Fleisch aus dem hinteren Teil des Rinderrückens, das in Brasilien traditionell auf einem Spieß gegrillt wird.

Steaks im Rest der Welt
In Frankreich wird oft das Entrecôte-Steak (auch bekannt als Rib-Eye-Steak) serviert. Auch das Filet Mignon ist in Frankreich beliebt und wird oft mit einer Sauce aus Rotwein (Bordelaiser Sauce) serviert. In Australien ist das Rib-Eye-Steak sehr populär. Auch das Rump-Steak (auch bekannt als Sirloin-Steak) und das T-Bone-Steak werden gerne gegessen. In Südafrika ist das Sirloin-Steak sehr beliebt. Auch das Rib-Eye-Steak und das Rump-Steak werden in Südafrika gerne gegessen. Oft werden die Steaks mit einer scharfen Gewürzmischung (Peri-Peri) gewürzt. In Deutschland sind das Rump-Steak und das Entrecôte-Steak sehr beliebt. Auch das Filet Mignon wird in Deutschland oft serviert, oft mit einer Sauce aus grünem Pfeffer.

Wir hoffen dieser kleine Artikel über Steaks hat Dir gefallen. Hier unten findest Du eine tolle Auswahl von Steaks von den Beefbandits. Guten Hunger!
Autor: Bill von den Beefbandits
Bill von den Beefbandits
Das ist Bill von den Beefbandits. Unser Bandenmitglied für News, Rezepte und mehr. 

Zugehörige Produkte

-10.02%
Tipp
Flank Steak auf Beefbandits Butcher Paper
AKTION: Flank Steak - Flanksteak - Bavette | deutsche Weidefärse

Grundpreis: 1.7 kg (28,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 5,60 €*
47,60 €* 52,90 €* (10.02% gespart)
-23.73%
Tipp
Original Wagyu A5 Filet aus JAPAN!
AKTION: Original Japan Wagyu A5 Filet Steak

Grundpreis: 0.16 kg (450,00 €* / 1 kg)

72,00 €* 94,40 €* (23.73% gespart)
-15.22%
Tipp
Wagyu A5 Rumpsteak
AKTION: Original Japan Wagyu A5 Rumpsteak

Grundpreis: 0.2 kg (390,00 €* / 1 kg)

78,00 €* 92,00 €* (15.22% gespart)
Tipp
Angus Flanksteak
Angus Flanksteak - Flank Steak - Bavette Steak | Argentinien

Grundpreis: 0.8 kg (43,50 €* / 1 kg)

Varianten ab 17,50 €*
34,80 €*
-31.14%
Tipp
Flap Meat Steak
Angus Flap Meat Steak - Sirloin Tip | Argentinien | individuelles Gewicht

Grundpreis: 0.5 kg (39,80 €* / 1 kg)

19,90 €* 28,90 €* (31.14% gespart)
-19.86%
Angus Hüftsteak
Angus Hüftsteak - Beef Steak | Argentinien

Grundpreis: 0.3 kg (39,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 7,00 €*
11,70 €* 14,60 €* (19.86% gespart)
Angus Rib Eye Steak
Angus Rib Eye Steak - Entrecôte | Argentinien | 3x Stück

Grundpreis: 0.88 kg (54,43 €* / 1 kg)

47,90 €* vorher 55,90 €*
Angus Rumpsteak
Angus Rumpsteak - Roastbeef - Striploin | Argentinien | 3 Stück

Grundpreis: 0.9 kg (55,44 €* / 1 kg)

49,90 €*
Steak Shake Curry - Schüttelmarinade
Beefbandits beste Marinade - STEAK SHAKE - CURRY | 60g

Grundpreis: 0.06 kg (65,83 €* / 1 kg)

3,95 €*
Steak Shake Kräuter - Schüttelmarinade
Beefbandits beste Marinade - STEAK SHAKE - KRÄUTER | 60g

Grundpreis: 0.06 kg (65,83 €* / 1 kg)

3,95 €*
Steak Shake Schüttelmarinade
Beefbandits beste Marinade - STEAK SHAKE - PAPRIKA | 60g

Grundpreis: 0.06 kg (65,83 €* / 1 kg)

3,95 €*
-7.59%
Steak Shake Smoked Chili - Schüttelmarinade
Beefbandits beste Marinade - STEAK SHAKE - SMOKED CHILI | 60g

Grundpreis: 0.06 kg (60,83 €* / 1 kg)

3,65 €* 3,95 €* (7.59% gespart)
-21.33%
Tipp
Urban Beef Rumpsteak - Bestes Rumpsteak aus Deutschland
BESTPREIS IM NETZ: Rumpsteak | Striploin Steak | Urban Beef | DOUBLE AGED

Grundpreis: 0.2 kg (59,00 €* / 1 kg)

11,80 €* 15,00 €* (21.33% gespart)
-19.02%
Dry Aged Club Steak
Dry Aged Club Steak - Strip Steak

Grundpreis: 0.5 kg (49,80 €* / 1 kg)

Varianten ab 14,95 €*
24,90 €* 30,75 €* (19.02% gespart)
-16.67%
Dry Aged Porterhouse Steak
Dry Aged Porterhouse Steak

Varianten ab 38,50 €*
44,00 €* 52,80 €* (16.67% gespart)
-11.95%
Dry Aged Rib Eye Steak
Dry Aged Rib Eye Steak

Grundpreis: 0.35 Kilo (86,29 €* / 1 Kilo)

Varianten ab 25,90 €*
30,20 €* 34,30 €* (11.95% gespart)
-21.11%
Tipp
Dry Aged Rumpsteak
Dry Aged Rumpsteak - Roastbeef - Striploin

Grundpreis: 0.35 Kilo (85,43 €* / 1 Kilo)

Varianten ab 25,90 €*
29,90 €* 37,90 €* (21.11% gespart)
-16.72%
Tipp
Spider Steak - Kachelfleisch vom Rind
Dry Aged Spider Steaks | Kachelfleisch vom Rind | Donald Russel Premium

24,90 €* 29,90 €* (16.72% gespart)
-16.72%
Dry Aged T-Bone Steak
Dry Aged T-Bone Steak

Grundpreis: 0.4 kg (62,25 €* / 1 kg)

24,90 €* 29,90 €* (16.72% gespart)
-7.29%
Dry Aged Tomahawk Steak vom Duroc Schwein
Dry Aged Tomahawk Steak vom Duroc Schwein

Grundpreis: 0.32 kg (27,81 €* / 1 kg)

8,90 €* 9,60 €* (7.29% gespart)
-28.57%
Entrecote vom Duroc Schwein
Duroc Entrecôte Steak | Duroc Rib Eye Steak | 2 Stück

Grundpreis: 0.52 kg (25,96 €* / 1 kg)

13,50 €* 18,90 €* (28.57% gespart)
-7.04%
Tipp
Rinderfilet
Filet Steak von der Weidefärse | Rinderfiletsteak

Grundpreis: 0.25 kg (74,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 14,80 €*
18,50 €* 19,90 €* (7.04% gespart)
-16.95%
Tipp
Flat Iron Steak
Flat Iron Steak von der Weidefärse

Grundpreis: 0.2 kg (49,00 €* / 1 kg)

9,80 €* 11,80 €* (16.95% gespart)
Tipp
Wagyu Chuck Nacken Steak
Fullblood WAGYU Chuck Steak | Wagyu Nackensteak

Grundpreis: 0.33 kg (85,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 20,40 €*
28,05 €*
Tipp
Fullblood Wagyu Ribeye
Fullblood WAGYU Rib Eye Steak

Grundpreis: 0.4 kg (310,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 102,30 €*
124,00 €*
-24.08%
Tipp
Wagyu Hüft Steak
Fullblood WAGYU Sirloin Hüft Steak

Grundpreis: 0.18 kg (126,11 €* / 1 kg)

Varianten ab 15,20 €*
22,70 €* 29,90 €* (24.08% gespart)
-10.05%
Tipp
Gyros Grillies mit original Gyros Marinade
Gyros Grillies | Schweinenackensteaks in ORIGINAL GYROS Marinade

17,90 €* 19,90 €* (10.05% gespart)
-17.41%
Hähnchensteaks - Pollo Fino
Hähnchenkeulensteaks - Pollo Fino

Grundpreis: 1.2 kg (17,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 11,90 €*
20,40 €* 24,70 €* (17.41% gespart)
-20%
Tipp
Hüftsteak vom Rind
Hüftsteak von der Weidefärse

Grundpreis: 0.25 kg (36,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 7,20 €*
9,00 €* 11,25 €* (20% gespart)
-17.24%
Kachelfleisch - Spidersteaks
Kachelfleisch - Deckelchen - Spidersteak

Grundpreis: 0.8 kg (15,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 7,50 €*
12,00 €* 14,50 €* (17.24% gespart)
-19.44%
Tipp
Mister Rib Patty
Mister Rib Patty | Rib XL Schweinehacksteak

Grundpreis: 0.16 kg (18,13 €* / 1 kg)

2,90 €* 3,60 €* (19.44% gespart)
-15.15%
Tipp
Mister Rib BBQ Sauce
Mister RIB Sauce | BBQ Soße für Ribs, Burger, Steaks + Co

Grundpreis: 0.5 Liter (16,80 €* / 1 Liter)

8,40 €* 9,90 €* (15.15% gespart)
-17.16%
Nackensteaks vom Schwein
Nackensteak - Nackensteaks vom Schwein | 6x Stück

14,00 €* 16,90 €* (17.16% gespart)
-11.85%
Tipp
Rostbrätel
Original Thüringer Rostbrätel | Original Thüringer Kammsteaks | 5x Stück

Grundpreis: 0.75 kg (15,87 €* / 1 kg)

11,90 €* 13,50 €* (11.85% gespart)
-9.12%
Tipp
Philly Steaks - Steaks für Philly Cheese Sandwich
Philly Steaks von der Färse - Beef Jerky Steaks - Sliced Roastbeef | 500g

Grundpreis: 0.5 kg (59,80 €* / 1 kg)

29,90 €* 32,90 €* (9.12% gespart)
-19.85%
Raclette Fleisch von der Angus Hüfte
Raclette Angus Steak Hüfte - Raclette Fleisch | Argentinien

Grundpreis: 0.32 kg (32,81 €* / 1 kg)

10,50 €* 13,10 €* (19.85% gespart)
-30.28%
Ready for Steak
READY FOR STEAK von BBQ aus RHEINHESSEN | Gewürzzubereitung | 90g

Grundpreis: 0.09 Kilo (84,44 €* / 1 Kilo)

7,60 €* 10,90 €* (30.28% gespart)
Tipp
Red + White Flanksteak XXL
RED + WHITE XXL Flanksteak - Flank Steak - PREMIUM HAND SELECTED | individuelles Gewicht

Grundpreis: 2.4 kg (34,54 €* / 1 kg)

Varianten ab 29,90 €*
82,90 €*
-13.82%
Tipp
Rib Eye Steak von der Färse
Rib Eye Steak von der Färse - Ribeye - Entrecôte | 3x 300g

Grundpreis: 0.9 kg (55,44 €* / 1 kg)

49,90 €* 57,90 €* (13.82% gespart)
-10.02%
Tipp
Rumpsteak von der Färse
Rumpsteaks von der Färse - Roastbeef - Striploin | 3x 300g

Grundpreis: 0.9 kg (49,89 €* / 1 kg)

44,90 €* 49,90 €* (10.02% gespart)
-10.61%
Sashi Club Steak
Sashi Beef - Club Steak - Sashi Färse

Grundpreis: 0.4 kg (59,00 €* / 1 kg)

23,60 €* 26,40 €* (10.61% gespart)
-9.1%
Tipp
Sashi Cowboysteak
Sashi Beef - Cowboy Steak - Sashi Färse

Grundpreis: 1.2 kg (83,25 €* / 1 kg)

Varianten ab 34,90 €*
99,90 €* 109,90 €* (9.1% gespart)
-15.83%
Sashi T-Bone Steak
Sashi Beef - T-Bone Steak - Sashi Färse

Grundpreis: 0.4 kg (79,75 €* / 1 kg)

31,90 €* 37,90 €* (15.83% gespart)
-17.46%
Tipp
Neu
SONDERAKTION: Die kleinsten T-BONE STEAKS der WELT | Lamm T-Bone Steaks | Neuseeland
SONDERAKTION: Die kleinsten T-BONE STEAKS der WELT | Lamm T-Bone Steaks | Neuseeland

Grundpreis: 0.35 kg (44,57 €* / 1 kg)

15,60 €* 18,90 €* (17.46% gespart)
-13.09%
Tipp
T-Bone Steak
T-Bone Steak - Norland Färse | Premium Beef

Grundpreis: 0.7 kg (55,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 21,90 €*
38,50 €* 44,30 €* (13.09% gespart)
-11.13%
Tipp
Irish Beef Tomahawk Steak
Tomahawk Steak - Irish Nature | Premium Beef

Grundpreis: 1.2 kg (39,92 €* / 1 kg)

Varianten ab 27,90 €*
47,90 €* 53,90 €* (11.13% gespart)
-14.29%
Tipp
Tomahawk Steak
Tomahawk Steak | McKeen Premium Beef

Grundpreis: 2 kg (36,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 21,60 €*
72,00 €* 84,00 €* (14.29% gespart)
US Angus Bürgermeister Stück
US Black Angus Bürgermeisterstück - Tri-Tip Steak | individuelles Gewicht

Grundpreis: 1.4 kg (36,93 €* / 1 kg)

Varianten ab 29,50 €*
51,70 €*
-20.04%
US Black Angus Rib Eye Steak
US Black Angus Rib Eye Steak- Entrecôte

Grundpreis: 0.4 kg (99,75 €* / 1 kg)

Varianten ab 34,90 €*
39,90 €* 49,90 €* (20.04% gespart)
-23.45%
US Black Angus Rumpsteak
US Black Angus Rumpsteak - Roastbeef - Striploin

Grundpreis: 0.3 kg (74,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 14,80 €*
22,20 €* 29,00 €* (23.45% gespart)
-15.34%
US Black Angus Teres Major
US Black Angus Teres Major Steak - Petit Tender

Grundpreis: 0.25 kg (59,60 €* / 1 kg)

Varianten ab 11,75 €*
14,90 €* 17,60 €* (15.34% gespart)
-23.26%
Veganes Steak
Veggiebandits Best Plant Based Steak | 400g

Grundpreis: 0.4 kg (24,75 €* / 1 kg)

9,90 €* 12,90 €* (23.26% gespart)
-30.77%
Tipp
Steak Burger vom Angus Rind
XL Angus Burger | Steak Burger | Argentinien

Grundpreis: 0.2 kg (22,50 €* / 1 kg)

4,50 €* 6,50 €* (30.77% gespart)
-6.67%
Tipp
XXL Caveman Steak - Tom & Jerry Steak
XXXL Caveman Steak | Tom + Jerry Steak | Rinderkeulensteak mit Knochen

Grundpreis: 3 kg (28,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 28,00 €*
84,00 €* 90,00 €* (6.67% gespart)